Ein­zel­be­ra­tung

„Ich brau­che eine Lösung, die zu mir passt. Das ist nicht leicht, weil wir dazu nei­gen, nach objek­ti­ven Ant­wor­ten zu suchen, wenn wir am drin­gends­ten sub­jek­ti­ve Ant­wor­ten brau­chen.“Jesper Juul

Auf die eige­ne Spur kommen

Manch­mal ver­stellt sich der Blick und wir kön­nen nicht mehr klar erken­nen, wo wir gera­de ste­hen, wo wir lang gehen wol­len, wel­che Ent­schei­dung die pas­sen­de ist, was eigent­lich gera­de los ist. Dann ist es hilf­reich mit jeman­dem zusam­men dar­auf zu schau­en und zu forschen.

Wie kom­me ich mir näher, um zu hören, was meins ist? Die The­men kön­nen so viel­fäl­tig sein: aus dem All­tag, dem Beruf, in Bezug auf den Kör­per, Erschöp­fung, Bezie­hun­gen, Fami­lie, was macht mich eigent­lich aus, wie will ich leben, will ich etwas in die Tat umset­zen und fin­de noch nicht die rich­ti­gen Schritte, …

Oft gibt es kri­ti­sche, selbst­ver­ur­tei­len­de Stim­men in einem, die laut und stark sind. Weil sie so domi­nant sind, ist es schwer sich selbst noch hören zu kön­nen und zu beur­tei­len, was man mit sei­nem gesun­den Men­schen­ver­stand für wich­tig erach­tet und was selbst­ver­nich­ten­de Stim­men sind.

Es ist gut, mit jeman­dem in Ruhe und auf­merk­sam zu schau­en, zu sor­tie­ren, in sich zu hor­chen, um dem wie­der näher zu kom­men, was die eigent­li­che eige­ne Wahr­heit ist, der ich fol­gen möch­te. Ger­ne beglei­te ich Sie auf dem Weg, zu mehr Klar­heit und, wenn es das braucht, zu kon­kre­ten Schritten.

„Ich ver­än­de­re mich nicht, indem ich ver­su­che, etwas ande­res zu sein, als ich bin. Ich ver­än­de­re mich, indem ich aner­ken­ne, wer ich jetzt gera­de bin.”
Zen-Weis­heit

Rück­mel­dun­gen:

„Du hast mei­ne vagen Gefüh­le so gut in Wor­te gefasst und ich habe nicht mehr das Gefühl von Mega-Dra­ma in mir. Alles in allem hat sich wie ein Kno­ten gelöst.“

„Die Ein­zel­be­ra­tung über Zoom kam mir vor wie ein direk­tes Gespräch. Sehr inten­siv, empa­thisch und über­aus berei­chernd für unser täg­li­ches Fami­li­en­le­ben. Immer wie­der großartig!“

Details und Preise

Bera­tun­gen sind sowohl online (Zoom), per Tele­fon als auch vor Ort in Lüne­burg oder Frei­burg möglich.

Eine Bera­tung berech­ne ich mit 80 € pro Stun­de.
Der ers­te Ter­min dau­ert in der Regel 90 min., um das The­ma in sei­ner Ganz­heit bes­ser zu erfas­sen. Die Dau­er der Fol­ge­ter­mi­ne sehen wir im Einzelfall.

Oft kann schon eine Sit­zung einen hilf­rei­chen Impuls geben. Je nach Bedarf kön­nen wir dann in kür­ze­ren oder län­ge­ren Abstän­den wei­te­re Aspek­te oder The­men betrachten.

Bei einer Absa­ge spä­ter als 24 Stun­den vor unse­rem ver­ein­bar­ten Ter­min berech­ne ich 60 €.

Soll­te es zu Ver­spä­tun­gen oder Ähn­li­chem kom­men, kön­nen Sie mich auch mobil unter +49 176 32685170 erreichen.

Wei­ter zu:

Super­vi­si­on