Daten­schutz

Daten­schutz­hin­wei­se

Sehr geehr­ter Besucher,

zunächst freu­en wir uns natür­lich über Ihren Besuch und Ihr Inter­es­se an unse­rem Online-Ser­vice. Der Gesetz­ge­ber scheibt vor, dass wir Sie dar­über infor­mie­ren, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten pas­siert, wenn Sie unse­re Web­site besu­chen. Wir ver­su­chen dies so ein­fach und so ver­ständ­lich wie mög­lich zu machen. Lei­der sind die Hin­weis­pflich­ten sehr umfang­reich. Sei­en Sie aber in jedem Fall ver­si­chert: Wir respek­tie­ren Ihre Daten, so wie wir Sie als Mensch respek­tie­ren. Es wer­den von nur die Daten erho­ben, die zum rei­bungs­lo­sen Betrieb die­ser Web­sei­te oder zur Beant­wor­tung Ihrer Anfra­gen not­wen­dig sind! Wir geben kei­ne Daten wei­ter und trei­ben kei­nen Han­del damit.

Ver­ant­wort­lich für den Datenschutz

Haben Sie wei­te­re Fra­gen, wen­den Sie sich bit­te ver­trau­ens­voll an den Ver­ant­wort­li­chen für die Datenverarbeitung:

Marie Wie­se

Am Krei­de­berg 36
21339 Lüne­burg

Kon­takt:

+49 176 32685170

Wei­te­re Anga­ben zu uns und die­ser Inter­net­sei­te kön­nen Sie unse­rem Impres­sum entnehmen.

Recht­mä­ßig­keit durch Rechts­grund­la­gen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unse­re Web­sei­te und die damit ver­bun­de­nen Dienst­leis­tun­gen anbie­ten zu kön­nen, ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auf Basis fol­gen­der Rechtsgrundlagen:

1. Wenn Sie uns eine aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung geben gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO
2. Wenn wir Ihre Daten zur Erfül­lung von Ver­trä­gen brau­chen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO
4. Wenn wir eine recht­li­che Ver­pflich­tung erfül­len müs­sen  gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO
5. Wenn die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses unse­res Unter­neh­mens oder eines Drit­ten erfor­der­lich ist und die Inter­es­sen, Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten des Betrof­fe­nen das erst­ge­nann­te Inter­es­se nicht über­wie­gen, so dient (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) als Rechtsgrundlage

Wir wer­den bei dem jewei­li­gen Service/Verarbeitung auf die­se Rechts­grund­la­gen Bezug neh­men. So kön­nen Sie leich­ter nach­voll­zie­hen, auf wel­cher recht­li­chen Basis wir die Daten erheben.

Grund­sätz­lich soll Ihnen der Ser­vice die­ser Web­sei­te einen Nut­zen brin­gen. Nicht schaden!

Ihre Rech­te als Betroffener

Zunächst hört sich das wirk­lich schlimm an: Betrof­fe­ner. Wir hät­ten auch ger­ne ein ande­res Wort gewählt, aber da die­ser Begriff auch in den Tex­ten der DS-GVO ver­wen­det wird, blei­ben wir dabei und hof­fen, dass Sie den Besuch unse­rer Sei­ten genie­ßen und sich weni­ger als eine betrof­fe­ne Per­son füh­len. Immer­hin haben Sie als Mensch Rech­te und über die­se möch­ten wir Sie informieren:

Wenn per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung von Ihnen ver­ar­bei­tet wer­den, haben Sie das Recht, Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft uns gegen­über zu widerrufen.

Wenn wir Daten zur Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses  ver­ar­bei­ten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berück­sich­ti­gung der Vor­ga­ben von Art. 21 DSGVO der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu widersprechen.

Sie haben ein Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung Ihrer Daten oder auch auf die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung. Dazu bedarf es einer recht­li­chen Grund­la­ge, da auch wir ver­pflich­tet sind gesetz­li­chen Bestim­mun­gen und Auf­be­wah­rungs­pflich­ten nachzukommen.

Schließ­lich haben Sie ein Wider­spruchs­recht gegen die Ver­ar­bei­tung im Rah­men der gesetz­li­chen Vor­ga­ben. Glei­ches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Beschwer­de­recht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch uns bei einer Auf­sichts­be­hör­de für Daten­schutz zu beschwe­ren. Eine Lis­te der Behör­den sowie deren Kon­takt­da­ten kön­nen fol­gen­dem Link ent­nom­men wer­den https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Sie haben das Recht auf Aus­kunft über Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Sie kön­nen sich dazu für eine Aus­kunft jeder­zeit an uns wen­den. Bei einer Aus­kunfts­an­fra­ge, die nicht schrift­lich erfolgt, bit­ten wir um Ver­ständ­nis dafür, dass wir gege­be­nen­falls Nach­wei­se von Ihnen anfor­dern, die bele­gen, dass Sie die Per­son sind, für die Sie sich aus­ge­ben. Aus­kunft zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer Daten oder zur Wah­rung Ihrer oben beschrie­be­nen Rech­te erhal­ten Sie ger­ne über die E‑Mail-Adres­se des Ver­ant­wort­li­chen. Aus­führ­lich kön­nen Sie sich über Ihre Rech­te hier infor­mie­ren: https://dsgvo-gesetz.de/kapitel‑3/

Löschung von Daten

Wir löschen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten grund­sätz­lich dann, wenn kein Erfor­der­nis für eine wei­te­re Spei­che­rung besteht. Ein Erfor­der­nis kann dann bestehen, wenn die Daten noch benö­tigt wer­den, um ver­trag­li­che Leis­tun­gen zur erfül­len, Gewähr­leis­tungs- und ggf. Garan­tie­an­sprü­che prü­fen und gewäh­ren oder abweh­ren zu kön­nen. Im Fal­le von gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jewei­li­gen Auf­be­wah­rungs­pflicht in Betracht. Die Han­dels­kam­mer Ham­burg hat dazu eine Sei­te ver­öf­fent­licht, auf der Sie sich über die gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten infor­mie­ren kön­nen: https://www.hk24.de/produktmarken/beratung-service/recht_und_steuern/steuerrecht/abgabenrecht/aufbewahrungsfristen-geschaeftsunterlagen/1157174

Wel­che Daten wer­den auf die­sen Inter­net­sei­ten ver­ar­bei­tet und wie wer­den die­se geschützt?

Tech­ni­scher Schutz durch SSL

Unse­re Web­sei­te nutzt aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung von Daten die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung erken­nen Sie dar­an, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem geschlos­se­nen oft­mals grün dar­ge­stell­ten Schloss-Sym­bol in Ihrer Brow­s­er­zei­le. Bei einer erfolg­rei­chen Ver­schlüs­se­lung kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den. Wir wei­sen Sie jedoch höf­lich dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net nie voll­stän­dig gegen einen Zugriff durch Drit­te geschützt wer­den kann.

Zugriffs­da­ten / Ser­ver Logfiles

Wenn Sie unse­re Inter­net­sei­ten besu­chen, wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­tet, um Ihnen die Inhal­te der Sei­ten auf Ihrem End­ge­rät anzei­gen zu kön­nen. Damit die Sei­ten im Brow­ser dar­ge­stellt wer­den kön­nen, muss auch Ihre IP-Adres­se des von Ihnen ver­wen­de­ten End­ge­räts ver­ar­bei­tet wer­den. Sonst wüss­ten wir nicht, an wel­ches Gerät die Daten aus­ge­lie­fert wer­den sollen.

Wir sind ver­pflich­tet, auch die Ver­trau­lich­keit und Inte­gri­tät der mit unse­ren IT-Sys­te­men ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu gewähr­leis­ten. Für die­sen Zweck und aus die­sem Inter­es­se wer­den auf Basis eines  Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses nach­fol­gen­de Daten protokolliert:

– IP-Adres­se des auf­ru­fen­den Rech­ners
– Betriebs­sys­tem des auf­ru­fen­den Rech­ners
– Brow­ser Ver­si­on des auf­ru­fen­den Rech­ners
– Name der abge­ru­fe­nen Datei
– Datum und Uhr­zeit des Abrufs
– über­tra­ge­ne Daten­men­ge
– Ver­wei­sen­de URL

Die Zugriffs­da­ten / Ser­ver Log­files wer­den nach spä­tes­tens 7 Tagen von allen Sys­te­men, die im Zusam­men­hang mit dem Betrieb die­ser Inter­net­sei­ten ver­wen­det wer­den, gelöscht. Die Daten wer­den letzt­lich dazu ver­wen­det, um Feh­ler auf den Inter­net­sei­ten ermit­teln und behe­ben zu können.

Hos­ting

Die­se Web­sei­te wird gehos­tet bei

1&1 Telecom­mu­ni­ca­ti­on SE
Elgen­dor­fer Str. 57
56410 Mon­ta­baur

https://www.1und1.de/Datenschutz?linkId=ft.nav.datenschutz

Coo­kies

Auf unse­ren Inter­net­sei­ten kom­men in Aus­nah­me­fäl­len Coo­kies zum Ein­satz. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die über den Brow­ser auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Die Coo­kies sind erfor­der­lich, um bestimm­te Funk­tio­nen unse­rer Inter­net­sei­te zu ermög­li­chen. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te “Ses­si­on-Coo­kies”. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Sie haben die Mög­lich­keit, das Set­zen von Coo­kies durch ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser abzu­schal­ten. Es kann jedoch sein, dass die Nut­zung unse­rer Web­sei­te dann nur ein­ge­schränkt mög­lich ist. Durch Coo­kies wer­den kei­ner­lei Pro­gram­me oder sons­ti­ge Appli­ka­tio­nen auf Ihrem End­ge­rät instal­liert oder gestar­tet. Coo­kies ent­hal­ten auch kei­ne Viren. Der Ein­satz von Coo­kies erfolgt auf Basis der Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses. Unser Inter­es­se ist der benut­zer­freund­li­che Besuch unse­rer Internetseiten.

Ver­wen­dung des Ana­ly­se­tools WP Statistics

Die­se Web­site ver­wen­det zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Besu­cher­zu­grif­fe das Ana­ly­se­werk­zeug WP Sta­tis­tics des Ent­wick­ler­teams Vero­na Labs. Zweck der Daten­er­fas­sung und –aus­wer­tung ist die kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung unse­rer Web­sei­te und deren Angebote.

Mit WP Sta­tis­tics las­sen sich ein­fa­che Sta­tis­ti­ken über die Besu­cher einer Web­sei­te erstel­len. Mit WP Sta­tis­tics lässt sich zum Bei­spiel mes­sen, wie vie­le Besu­cher eine bestimm­te Sei­te auf­ge­ru­fen haben und wel­cher Anteil davon ein Smart­pho­ne ver­wen­det hat.

Die Sta­tis­ti­ken von WP Sta­tis­tics basie­ren auf den Daten, die not­wen­di­ger­wei­se für den Ver­bin­dungs­auf­bau zwi­schen Web­brow­ser und Web­ser­ver über­mit­telt wer­den (sie­he Log­da­ten). Ein Coo­kie wird von WP Sta­tis­tics nicht benötigt.

Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re und per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten steht beim Ein­satz von WP Sta­tis­tics im Vor­der­grund. WP Sta­tis­tics erfasst selbst kei­ne wei­te­ren Daten der Besu­cher. Viel­mehr ann­ony­mi­siert WP Sta­tis­tics IP-Adres­sen der Besu­cher vor der Spei­che­rung. Eine per­sön­li­che Iden­ti­fi­zie­rung eines Besu­chers ist somit, auch nach­träg­lich, nicht möglich.

Ver­wen­dung des Ana­ly­se­tools WP Statistics

Die­se Web­site ver­wen­det zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Besu­cher­zu­grif­fe das Ana­ly­se­werk­zeug WP Sta­tis­tics des Ent­wick­ler­teams Vero­na Labs. Zweck der Daten­er­fas­sung und –aus­wer­tung ist die kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung unse­rer Web­sei­te und deren Angebote.

Mit WP Sta­tis­tics las­sen sich ein­fa­che Sta­tis­ti­ken über die Besu­cher einer Web­sei­te erstel­len. Mit WP Sta­tis­tics lässt sich zum Bei­spiel mes­sen, wie vie­le Besu­cher eine bestimm­te Sei­te auf­ge­ru­fen haben und wel­cher Anteil davon ein Smart­pho­ne ver­wen­det hat.

Die Sta­tis­ti­ken von WP Sta­tis­tics basie­ren auf den Daten, die not­wen­di­ger­wei­se für den Ver­bin­dungs­auf­bau zwi­schen Web­brow­ser und Web­ser­ver über­mit­telt wer­den (sie­he Log­da­ten). Ein Coo­kie wird von WP Sta­tis­tics nicht benötigt.

Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re und per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten steht beim Ein­satz von WP Sta­tis­tics im Vor­der­grund. WP Sta­tis­tics erfasst selbst kei­ne wei­te­ren Daten der Besu­cher. Viel­mehr ann­ony­mi­siert WP Sta­tis­tics IP-Adres­sen der Besu­cher vor der Spei­che­rung. Eine per­sön­li­che Iden­ti­fi­zie­rung eines Besu­chers ist somit, auch nach­träg­lich, nicht möglich.

Sons­ti­ge Web­sei­ten Services

Ein­bin­dung von Goog­le Maps

Auf die­ser Web­site nut­zen wir das Ange­bot von Goog­le Maps. Dadurch kön­nen wir Ihnen inter­ak­ti­ve Kar­ten direkt in der Web­site anzei­gen und ermög­li­chen Ihnen die kom­for­ta­ble Nut­zung der Kar­ten-Funk­ti­on. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses.

Durch den Besuch auf der Web­site erhält Goog­le die Infor­ma­ti­on, dass Sie die ent­spre­chen­de Unter­sei­te unse­rer Web­site auf­ge­ru­fen haben. Zudem wer­den die beim Besuch unse­rer Web­site erho­be­nen Daten über­mit­telt. Dies erfolgt unab­hän­gig davon, ob Goog­le ein Nut­zer­kon­to bereit­stellt, über das Sie ein­ge­loggt sind, oder ob kein Nut­zer­kon­to besteht. Wenn Sie bei Goog­le ein­ge­loggt sind, wer­den Ihre Daten direkt Ihrem Kon­to zuge­ord­net. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Pro­fil bei Goog­le nicht wün­schen, müs­sen Sie sich vor Akti­vie­rung des But­tons aus­log­gen. Goog­le spei­chert Ihre Daten als Nut­zungs­pro­fi­le und nutzt sie für Zwe­cke der Wer­bung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rech­ten Gestal­tung sei­ner Web­site. Eine sol­che Aus­wer­tung erfolgt ins­be­son­de­re (selbst für nicht ein­ge­logg­te Nut­zer) zur Erbrin­gung von bedarfs­ge­rech­ter Wer­bung und um ande­re Nut­zer des sozia­len Netz­werks über Ihre Akti­vi­tä­ten auf unse­rer Web­site zu infor­mie­ren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bil­dung die­ser Nut­zer­pro­fi­le, wobei Sie sich zur Aus­übung des­sen an Goog­le rich­ten müssen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Ver­ar­bei­tung durch den Plug-in-Anbie­ter erhal­ten Sie in den Daten­schutz­er­klä­run­gen des Anbie­ters. Dort erhal­ten Sie auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schut­ze Ihrer Pri­vat­sphä­re: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Goog­le ver­ar­bei­tet Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Pri­va­cy Shield unter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Goog­le Web Fonts

Die von Goog­le bereit­ge­stell­ten Web­fonts wer­den grund­sätz­lich nicht über die Ser­ver von Goog­le gela­den, son­dern wur­den lokal um die­sem Ser­ver installiert. 

Goog­le Fonts wer­den aller­dings dann gela­den, wenn eine Goog­le Maps Kar­te gela­den wird. Beim Auf­ruf einer Goog­le Maps Kar­te lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass unse­re Web­site über Ihre IP-Adres­se  auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Web Fonts fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.com/policies/privacy/.

Goog­le ver­ar­bei­tet Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Pri­va­cy Shield unter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Die zuvor genann­ten Daten ver­ar­bei­ten wir für den rei­bungs­lo­sen Betrieb unse­rer Inter­net­sei­te und zur Erfül­lung von ver­trag­li­chen Pflich­ten gegen­über unse­ren Kun­den bzw. zur Wah­rung unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen. Bei Anfra­gen Ihrer­seits außer­halb eines akti­ven Kun­den­ver­hält­nis­ses ver­ar­bei­ten wir die Daten zur der Beant­wor­tung Ihrer Fra­gen und für Zwe­cke des Vertriebs.

Frei­wil­li­ge Angaben

Soweit Sie Daten uns gegen­über frei­wil­lig ange­ben und die­se Daten nicht für die Erfül­lung von ver­trag­li­chen Pflich­ten erfor­der­lich sind, ver­ar­bei­ten wir die­se Daten in der berech­tig­ten Annah­me, dass die Ver­ar­bei­tung und Ver­wen­dung die­ser Daten in Ihrem Inter­es­se ist.

Emp­fän­ger / Wei­ter­ga­be von Daten an Dritte

Daten, die Sie uns gegen­über ange­ben, wer­den grund­sätz­lich nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben, und ganz beson­ders nicht an Drit­te für deren Wer­be­zwe­cke!
Wir set­zen jedoch ggf. Dienst­leis­ter für den Betrieb die­ser Inter­net­sei­ten oder für wei­te­re Pro­duk­te oder Dienst­leis­tun­gen von uns ein. Hier kann es vor­kom­men, dass ein Dienst­leis­ter Kennt­nis von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erhält. Wir wäh­len unse­re Dienst­leis­ter nach Kön­nen, Ver­pflich­tung zum Daten­schutz und Daten­si­cher­heit sorg­fäl­tig aus und tref­fen alle erfor­der­li­chen Maß­nah­men für eine recht­lich zuläs­si­ge Daten­ver­ar­bei­tung. Eine Lis­te der Dienst­leis­ter ist wei­ter unten angefügt.

Daten­ver­ar­bei­tung außer­halb der Euro­päi­schen Union

Soweit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten außer­halb der euro­päi­schen Uni­on ver­ar­bei­tet wer­den, wei­sen wir expli­zit bei der ent­spre­chen­den Ver­ar­bei­tung und in der Lis­te ein­ge­bun­de­ner Dienst­leis­ter dar­auf hin.

Ände­rung die­ser Datenschutzhinweise

Wir aktua­li­sie­ren die­se Daten­schutz­hin­wei­se soll­ten sich Ände­run­gen an die­ser Inter­net­sei­te oder soll­ten dies sons­ti­ge Ereig­nis­se erfor­der­lich machen. Die jeweils aktu­el­le Fas­sung fin­den Sie hier auf die­ser Webseite.