Sommer-Wasser-Kurs

"Wir sind so gerne in der freien Natur,
weil diese keine Meinung über uns hat." Friedrich Nietzsche

Viele Kinder lieben Wasser, Matsch und Klettern. Im Sommer-Wasser-Kurs haben sie die Möglichkeit, damit ausführlich zu experimentieren, ungestört zu forschen, zu beobachten und auszuprobieren, in ihrer Zeit und auf ihre Weise Erfahrungen zu machen. Der Kurs ist für Eltern und ihre Kinder im zweiten und dritten Lebensjahr. ( Also vom 1. bis zum 3. Geburtatag )

Termine & Preise

*

Ausführliche Information

Im Sommer-Wasser-Kurs gibt es die Möglichkeit, mit Wasser zu experimentieren, Wasser zu gießen, mit Bechern zu schütten, es mit Sand zu vermischen oder mit Ton zu kneten und zu matschen. Es gibt Geräte und Materialien zum Klettern, Balancieren, Schieben, Bauen und anderes.

tl_files/artikel/wasserkurs1.jpg

Dies ist ein Raum für die Kinder. Sie haben dort die Möglichkeit, ungestört zu forschen, zu beobachten und auszuprobieren, in ihrer Zeit und auf ihre Weise Erfahrungen zu machen. Es ist auch ein Raum, der uns Eltern die Möglichkeit gibt, den Weg des Kindes in Ruhe und ungestört mit unserer Aufmerksamkeit zu begleiten.

tl_files/artikel/wasserkurs2.jpg

In einer vorbereiteten Umgebung, die Anreize bietet, in der aber die Erwachsenen nicht eingreifen, überlässt sich das Kind bei der Wahl seiner Tätigkeiten einer inneren Führung. Die Anwesenheit von Mutter oder Vater vermittelt ihm die Sicherheit dazu. Lernen ist leichter, wenn es mit einem vertrauensvollen Blick begleitet wird.

tl_files/artikel/wasserkurs3.jpg

In der Pause gibt es die Möglichkeit über das zu sprechen, was im Kurs geschieht.

Am Elternabend informiere ich über die Idee und den Ablauf des Kurses. Es gibt die Möglichkeit sich, ohne die Kinder, schon mal kennen zu lernen. Dies hat sich sehr bewährt und bereitet Ihnen und den Kindern einen guten Einstieg in den Kurs.

Der Kurs findet auch bei schlechterem Wetter statt!